ARCHIPENDIUM von Architekten für Architekten

Rem Koolhaas. Elements of Architecture

Der holländische Architekt Rem Koolhaas schickt uns mit dem Kompendium „Elements of Architecture“ auf eine kaleisdoskopische Reise durch die Welt der Architekturbauteile. Die Idee des Buches ist so simpel wie überzeugend. Bauwerke werden auf die notwendigen Bauelemente zerteilt und diese detailliert betrachtet.
Die Beschreibung der einzelnen Bauteile wird in kurze Textpassagen und reiche Bebilderungen gegliedert. Dabei scheint es kein System innerhalb der Abschnitte zu geben. Der Leser „stromert“ durch eine Welt des bunten Chaos. Dabei erfährt er Auszüge aus der Geschichte, der Technik und der Anwendung der einzelnen Gattungen. Zitate aus Zeitungsberichten finden sich neben Grafiken, technischen Zeichnungen oder einfachen Fotografien. Die Zitate sind aber nicht wahllos, sondern reflektieren originelle Fundstücke, Architekturartefakte, wichtige Protagonisten der Architektur oder einfach nur sachlich-wichtige Hinweise.
Rem Koolhaas zeigt weder Respekt noch Furcht vor der enormen Vielfalt der vertieften Beschäftigung mit den einzelnen Bauteilen. Er zerteilt, seziert, analysiert und setzt zusammen, wie es eben passt. Dieses Arbeiten zieht sich durch seine Bauten wie durch seine Schriften. Durch diese postmoderne Arbeitsweise gelingt es ihm die einfachen Bauteile als Reflektionsebenen zu nutzen, um über den höheren Wert des Alltäglichen nachdenken zu können.
In „Elements of Architecture“ zeigt sich die Kraft, die in der postmodernen Betrachtung, durch Riss und Sturz hervorgebracht, steckt. Denn gerade der einfache Hinweis und nicht das Ausrollen von Themen fördert das Nachdenken und die Debatte über Architektur.
Wer sich auf dieses monumentale Werk der Denkinspiration über Architektur einläßt, der wird sich in einem inspirierenden Irrgarten der Anregungen wiederfinden. Aber nicht nur die Idee, der Inhalt und der Umfang der Publikation sind bemerkenswert. Die Gestaltung des Buches durch die bekannte Grafikerin Irma Boom ist sensationell. Die immense Fülle von Informationen und Grafiken in eine aparte Form und Ordnung zu bringen ist bestens gelungen.
Elements of Architecture 
TASCHEN
http://www.taschen.com
100 €
2528 Seiten
Englisch
Hardcover, 20 x 25,5 cm